Yoga-Kloster-Wochenende im St. Bonifatiuskloster, Hünfeld bei Fulda, vom 7. - 9.12.2018

Yoga-Wochenende mit Anna Trökes in Oberursel

Allgemeine Informationen

Anna Trökes

Inzwischen hatten wir bereits dreimal das Vergnügen, Anna Trökes aus Berlin zu Workshops bei uns zu Gast zu haben (im Oktober 2011, April 2014 und September 2016). Wir freuen uns, dass sie unserem Teilnehmerkreis im Juni 2018 ein weiteres Mal Gelegenheit gegeben hat, ihr unerschöpfliches Wissen in Theorie und Praxis zu vermitteln.
Anna Trökes ist eine der bekanntesten Yogalehrerinnen im deutschsprachigen Raum. Wir kennen sie persönlich von zahlreichen Seminaren und schätzen sie sehr.


Thema Juni 2018: "Zu den Quellen der eigenen Kraft finden -
der Hatha-Yoga als ein Weg nach innen"

Steg

Die Aktivitäten des alltäglichen Lebens ziehen uns naturgemäß stetig in die Außenwelt, was dazu führt, dass unsere Lebensenergie sich zerstreut und in diesen Aktivitäten verliert. Der Hatha-Yoga rät, dass wir, um uns wieder zu sammeln und zu regenerieren, uns in unser Inneres und in die Ruhe zurückziehen müssen. In der so möglichen Ruhe des Geistes erholt sich unser Nervensystem und der Geist wird wieder klar.

An diesem Wochenende möchte Anna Trökes Wege aufzeigen, die uns nach innen führen und uns dort die Quellen unserer Kraft wieder finden lassen.
Dazu dient eine achtsame, sanfte und tiefe Übungspraxis für Körper, Atem und Geist in Form von Asana, Pranayama und Meditation.
Textgrundlage wird die Hatha-Yoga-Pradipika sein.



Anna Trökes

Anna Trökes

gibt seit 1974 Yogaunterricht in Berlin. Ausbildung bei den Berufsverbänden in Deutschland (BDY) und Frankreich (FNEY). Sie ist Rückenschulleiterin, Praktikantin der Spiraldynamik und Heilpraktikerin.
Sie leitet seit Jahren Kurse im In- und Ausland und in der Yogalehrausbildung.

Zum Thema Yoga hat sie eine Vielzahl von Büchern veröffentlicht, u.a. „Das große Yogabuch" (Gräfe und Unzer 1998), "Yogameditation" (Buch und Hörbuch bei Theseus 2004), "Einswerden - Klassische Yogameditation" (Hörbuch Theseus 2005), "Das Yoga-Gesundheitsbuch: Mit Yoga und Ayurveda gezielt Beschwerden heilen" (Nikol-Verlag, gebundene Ausgabe, Januar 2015), "Yoga für den Rücken" (GU, Taschenbuch mit DVD, August 2015) und "Anti-Stress-Yoga" (Herder, gebundene Ausgabe, August 2015).

Weitere Informationen über Anna Trökes


Details

Veranstaltungsort:
Oberursel (Hochtaunuskreis, nahe Frankfurt am Main)
Adresse:
Gemeindezentrum St. Crutzen, 61440 Oberursel-Weißkirchen,
Bischof-Brand-Straße 13 (Zufahrt: Alois-Reichwein-Weg), Parkplätze vorhanden
Thema 2018:
"Zu den Quellen der eigenen Kraft finden - der Hatha-Yoga als ein Weg nach innen"
Termin:
nächster Termin noch offen
Zeit:
Seminarbeginn: Samstag 10.00, Seminarende: Sonntag, 14.00 Uhr (voraussichtliche Zeiten)
Kursleitung:
Anna Trökes, Berlin
Web: www.prana-yogaschule.de
Organisation:
Beate Goldbach und Peter Goldbach
Preis 2018:
220,-- Euro inkl. 19% MwSt., enthaltene Leistungen s. unten

Anmeldung und Zahlung:

Bitte senden Sie uns – unter Verwendung des Anmelde-Formulars – eine Anmeldung zu. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Information über freie Plätze. Wird die Teilnahme von uns bestätigt, wird eine Anzahlung in Höhe von 60 € fällig. Mit dieser Zahlung ist die Buchung perfekt. Unsere Bankverbindung teilen wir Ihnen mit der Anmeldebestätigung mit. Die weiteren 160,00 € sind vor Seminarbeginn bar vor Ort zu bezahlen.


Im Preis enthaltene Leistungen:

  • Honorar von Anna Trökes für die Seminarleitung,
  • Reise- und Übernachtungskosten der Referentin,
  • Seminar-Organisation,
  • Miete für die Nutzung des Raumes ,
  • Bereitstellung von Mineralwasser (still) und Tee,
  • Bereitstellung von Geschirr (Teller, Besteck, Gläser, Tassen),
  • Bereitstellung von Yoga-Equipment (soweit verfügbar)

Im Preis nicht enthaltene Leistungen:

  • Verpflegung (Selbstverköstigung),
  • Übernachtung (bitte bei Bedarf selbst organisieren),
  • Individuelle An- und Abreise

Organisatorisches / Yoga-Zubehör

Yogamatte

Wir verfügen etwa für die Hälfte der erwarteten Teilnehmer/innen über Schaumstoffmatten und Meditationskissen, die wir zur Verfügung stellen.

Wer regelmäßig Yoga praktiziert, wird über eine eigene komplette Yoga-Ausstattung verfügen, die er zu diesem Workshop mitbringen sollte. Dafür vielen Dank im Voraus.

Grundsätzlich empfiehlt sich die Verwendung von folgendem Zubehör:

  • eine Yoga-Matte aus Schaumstoff (ca. 4,5 mm Dicke, rutschfest, isoliert zum Boden hin);
  • eine Mattenauflage (z.B. Badetuch, Yoga-Towel) oder eine Yoga-Matte aus Schurwolle als wärmende und polsternde Unterlage für liegende und kniende Übungen sowie für einen angenehmeren Hautkontakt zur Unterlage;
  • für die Tiefenentspannung, bei der die Körpertemperatur absinken kann: eine leichte Baumwolldecke oder Fleece-Decke, warme Wollsocken, eventuell eine Überzieh-Jacke;
  • bequeme und leichte, hautfreundliche Sportbekleidung,
  • Meditationskissen (wer hat, eventuell einen Meditations-Hocker);

Verpflegung

Am Samstag ist eine Mittagspause von max. 1 ¼ Stunde vorgesehen; am Sonntag nur eine Pause von 30 Minuten, da der Workshop gegen 14:00 Uhr endet.

Für die Mahlzeiten bitten wir die Teilnehmer/innen, für sich nach Belieben etwas Vorbereitetes mitzubringen. Das ist zeitsparender. Es gibt auch eine Teeküche, um gegebenenfalls etwas aufzuwärmen oder kühl zu stellen.

Für die Pausen steht ein separater Aufenthaltsraum mit Tischen, Stühlen und Geschirr zur Verfügung. In diesem Raum stehen in den Pausen Heißwasser mit Kräuter-Tees sowie stilles Mineralwasser zur Selbstbedienung bereit.


Sie möchten sich zu diesem Yoga-Wochenende anmelden? Das Online-Anmeldeformular finden Sie auf der Seite Anmeldung.

nach oben

Yogaschule Beate Goldbach, Untergasse 18, 61440 Oberursel
Telefon: 06171 / 79069, E-Mail beate.goldbach@heilendes-yoga.de