Yoga-Kloster-Wochenende im Kloster Engelthal in Altenstadt, vom 20. - 22.07.2018

Yoga-Wochenende / Yoga-Retreat in der Abtei St. Hildegard

Benediktinerinnenabtei St. Hildegard, Rüdesheim-Eibingen am Rhein

Yoga-Wochenend-Retreat zur Entspannung und Stressreduktion
mit Hatha-Yoga, Tao-Yoga, Meditation und Achtsamkeitsübungen

Abtei St. Hildegard in Rüdesheim-Eibingen am Rhein

Wir laden Sie herzlich zu einem erholsamen Wochenende in der Abtei Sankt Hildegard, Rüdesheim am Rhein, ein.

Die Benediktinerinnen-Abtei St. Hildegard befindet sich im Rheingau oberhalb von Rüdesheim-Eibingen in der Nähe des Stadtteils Windeck. Die Klosteranlage ist vom Rheintal aus schon von weitem sichtbar und liegt mitten in den Weinbergen.

Unterbrechen Sie einmal die alltägliche Routine und gönnen Sie sich eine Auszeit zum Abschalten und Auftanken. Erfahren Sie den Frieden und die Stille der klösterlichen Atmosphäre und genießen Sie unter fachkundiger Anleitung die wohltuende und entspannende Wirkung von Yoga und Meditation.

Mit Körper- und Atemübungen (Asana und Pranayama) aus der Tradition des Hatha-Yoga verbessern wir die bewusste Wahrnehmung unseres Körpers, der - im Alltag oftmals vernachlässigt – unermüdlich seinen Dienst verrichtet. An diesem Wochenende entwickeln wir mehr Achtsamkeit für den Körper und fördern dadurch Vitalität und Wohlbefinden.

Meditationen führen uns in unsere eigene Mitte, aus der wir Ruhe und Kraft schöpfen und ein Gefühl der Geborgenheit entwickeln. Dies führt zu mehr Gelassenheit und Ausgewogenheit, die dazu beitragen, die täglichen Aufgaben besser zu bewältigen.

Gebetszeiten in der Abteikirche ergänzen das Programm.

Daten / Informationen

Veranstaltungsort:
Benediktinerinnenabtei Sankt Hildegard, 65385 Rüdesheim am Rhein (Rheingau), Stadtteil Eibingen, Klosterweg 1
Zeitraum:
Freitag, 07. September – Sonntag, 09. September 2018
weitere Termine s. unten
Anreise:
Zimmerbezug Freitag möglichst zwischen 14.30 h und 15.30 h
Anmeldung: Klosterpforte
Seminar-Beginn:
Freitag um 16.00 Uhr im Meditationsraum
Seminar-Ende:
Sonntag gegen 13.30 Uhr (nach dem Mittagessen)
Teilnehmer:
ca. 15 Personen
(Bei weniger als 8 Teilnehmern findet das Yoga-Wochenende nicht statt.)
Kursleitung:
Beate und Peter Goldbach
Preise 2018:
1. Seminargebühr (Leitung und Organisation):
Seminar von Freitag - Sonntag: 210,- € pro Person
inkl. Mehrwertsteuer in Höhe von 19 %
 
2. zuzüglich Hotelkosten (zwei Übernachtungen im Zimmer mit Dusche/WC, Vollpension mit täglich drei Mahlzeiten, sowie anteiliger Miete für den Gruppenraum)
 
- im Einzelzimmer: 150,- €
- im Doppelzimmer: 140,- €
 
(Individuelle Hin- und Rückfahrt sind nicht inbegriffen.)
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
 
Die Preise für 2019 (Seminargebühr und Hotelkosten) stehen noch nicht fest. Sie können sich aber an den Preisen 2018 orientieren.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Auf der Seite Anmeldung finden Sie unser Online-Anmeldeformular, mit dem Sie sich zu diesem Seminar anmelden können.

Nach Erhalt der Anmeldebestätigung bitten wir als Anzahlung um Überweisung der Seminargebühr von 210 € pro Person auf unser Konto. Dann ist der Platz gesichert. Die Bankverbindung teilen wir Ihnen im Bestätigungsschreiben mit. Die "Hotelkosten" (i. e. Übernachtung, Verpflegung, anteilige Miete für den Seminarraum, Equipment etc.) sammeln wir im Namen und Auftrag des Klosters vor Seminarbeginn ein, um die Schwestern zu entlasten. Damit dieser Vorgang nicht viel Zeit in Anspruch nimmt, bitten wir abgezähltes Geld mitzubringen. Vielen Dank.
Sollte kein Platz mehr verfügbar sein, erhalten Sie eine Mitteilung mit dem Vorschlag, auf die Warteliste gesetzt zu werden.

Gegen Ende des Seminars erhält jede/r Teilnehmer/in eine Teilnahmebestätigung mit Angabe der Seminargebühr.

Rücktritt / Stornierung

Es kann natürlich vorkommen, dass Sie Ihre Anmeldung stornieren müssen. Unsere Stornierungsbedingungen lesen Sie bitte in den AGB nach. Grundsätzlich empfehlen wir den Abschluss einer Reise-Rücktrittsversicherung.


Mitzubringen

Um die Yoga- und Meditations-Einheiten angenehm zu gestalten, bitten wir folgendes Equipment mitzubringen:

  • rutschfeste Schaumstoffmatte (ca. 4 – 4,5 mm Dicke),
  • Yoga-Matte aus Schurwolle oder eine Wolldecke als zweite, polsternde und wärmende Unterlage (für kniende und liegende Übungen),
  • eine leichte Decke zum Zudecken während der Tiefenentspannung,
  • Wollsocken und Hausschuhe,
  • leichte und bequeme Sportkleidung,
  • Wer über ein eigenes, gewohntes Yoga/Meditations-Kissen verfügt, sollte dieses mitbringen. Bitte unbedingt auf eine geeignete Höhe achten (individuell verschieden, im allgemeinen ist eine Höhe von ca. 15 cm empfehlenswert),
  • Wer zuhause bereits regelmäßig meditiert und dafür einen Meditations-Schemel benutzt, kann diesen gerne für die Meditations-Einheiten mitbringen.

Für Teilnehmende, die kein Meditationskissen besitzen, bringen wir auf Wunsch gerne ein Standardkissen mit. Meditations-Schemel können wir aus logistischen Gründen nicht zur Verfügung stellen.


Die nächsten Termine:

Termine 2018

Freitag, 07. September 2018, 16.00 h – Sonntag, 09. September 2018, 13.30 h

Freitag, 26. Oktober 2018, 16.00 h – Sonntag, 28. Oktober 2018, 13.30 h

Freitag, 14. Dezember 2018, 16.00 h – Sonntag, 16. Dezember 2018, 13.30 h

Freitag, 14. Juni 2019, 16.00 h – Sonntag, 16. Juni 2019, 13.30 h

Freitag, 06. September 2019, 16.00 h – Sonntag, 08. September 2019, 13.30 h


Seminarinhalte (Änderungen vorbehalten):

Am Freitag starten wir nach der Begrüßungsrunde mit der ersten Yoga-Sequenz. Nach dem Abendessen findet ein Abendausklang mit Musik, Lesung und Meditation statt. Am Samstag praktizieren wir zwei Yoga-Einheiten und zwei Meditationen (Hinführung und Praxis), am Sonntag eine Yoga-Sequenz und eine Meditation.

Eingang zur Kirche

Wie in jedem Kloster sind die regelmäßigen Gebetszeiten wesentliche Elemente im Tagesablauf. Die Essens- und Arbeitszeiten sind danach ausgerichtet. Während unseres Gastaufenthaltes in der Abtei St. Hildegard werden wir unser Seminarprogramm so gestalten, dass die Traditionen und Zeiten des Hauses Berücksichtigung finden. In der Feier der Eucharistie und des Stundengebetes singen die Schwestern die überlieferten Gesänge des Gregorianischen Chorals. Es ist vorgesehen, mit der Gruppe täglich an zwei Gebetszeiten (Mittagshore vor dem Mittagessen und Vesper vor dem Abendessen) teilzunehmen. Die Teilnehmer werden es zu schätzen wissen. Diese Stundengebete vertiefen die Wirkung des ganzen Seminars. Wer weitere Gebetszeiten besuchen möchte, dem steht der zeitliche Rahmen zur Verfügung. Diese können den Klosteraufenthalt zu einer besonderen und nachhaltigen Erfahrung machen.

Verpflegung:

Die Klosterküche bietet für unsere Seminarteilnehmer Vollverpflegung (Frühstück, Mittagessen und Abendbrot) an. Die Mahlzeiten werden im Gäste-Refektorium eingenommen. Wer sich vegetarisch ernähren möchte oder auf Lebensmittelunverträglichkeiten achten muss, den bitten wir bei der Anmeldung um einen entsprechenden Hinweis, den wir gerne an die Küche weitergeben.

Informationen über die Abtei Sankt Hildegard:

Die schön gestaltete Website des Klosters beantwortet Besuchern viele Fragen über das Leben der heiligen Hildegard von Bingen, die Geschichte des Klosters und das Leben der Benediktinerinnen in der Abtei St. Hildegard.

Hier ein paar Bilder (zum Vergrößern bitte anklicken):

Abtei St. Hildegard Abtei St. Hildegard Abtei St. Hildegard Abtei St. Hildegard Abtei St. Hildegard
Abtei St. Hildegard Abtei St. Hildegard Abtei St. Hildegard Abtei St. Hildegard Peter Goldbach

Sie möchten sich zu diesem Seminar anmelden? Das Online-Anmeldeformular finden Sie auf der Seite Anmeldung.

nach oben

Yogaschule Beate Goldbach, Untergasse 18, 61440 Oberursel
Telefon: 06171 / 79069, E-Mail beate.goldbach@heilendes-yoga.de