Archiv

Neujahrsrundschreiben 2007

Liebe Yoga-Freundinnen und Yoga-Freunde,

wir wünschen Euch ein gesegnetes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr und freuen uns schon jetzt auf angenehme Stunden mit Euch in den nächsten Monaten.

Das vergangene Jahr war mit vielen schönen Begegnungen verbunden, so dass wir uns zunächst einmal bei allen, die unsere Arbeit begleitet und unterstützt haben, sehr herzlich bedanken möchten.

Sehr erfreulich ist, dass die Yogakurse solchen Anklang finden und die Teilnehmer/Innen zahlreiche positive Rückmeldungen über ein verbessertes Wohlbefinden geben. Das bestätigt und bestärkt uns in unserer Arbeit und fordert uns stets aufs Neue heraus, durch Weiterbildung und persönliches Wachstum die hohen Erwartungen zu erfüllen.

In diesen Yoga-Kursen vertiefen die Teilnehmer/Innen ihre Kenntnisse und lernen neue Facetten des Yoga kennen. Immer wieder gibt es Neues zu entdecken und wir erfahren Körper und Geist bewusster und mit mehr Achtsamkeit. Wir verbessern unsere Atmung und fördern die körperliche Beweglichkeit und innere Entspannung. Pilates und Tao-Yoga ergänzen das Programm. Mittels besonderer Techniken stärken wir unsere Körpermitte und harmonisieren den Energiehaushalt der Organe.

Besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Yoga-Urlaube. Wir erinnern uns beispielsweise an viele außergewöhnliche und freudvolle Momente in Assisi, wohin wir schon seit mehreren Jahren Yogagruppen begleiten. Diese Aufenthalte verbinden wir stets mit dem Besuch historisch bedeutsamer Stätten in der Umgebung. Dabei variieren wir immer wieder das Besichtigungsprogramm und sind oft selbst überrascht, wie viel Mittelitalien zu bieten hat.

Im Juni 2007 bieten wir erstmals einen Aufenthalt mit Yoga und Meditation am Bodensee an. Das Kloster Hegne in Allensbach hat im Juli 2006 in Seenähe ein neues Seminarhaus eröffnet und wir haben dort im August einige herrliche Tage verbracht. Sogleich hatten wir den Wunsch verspürt, in diesem lichtvollen und komfortablen Haus ein Seminar abzuhalten. In Zusammenarbeit mit dem Bildungsreferat des Hauses wurde diese Idee sogleich umgesetzt.

Mehr dazu erfahrt Ihr auf der entsprechenden Seite dieser Website.

Auch die Wochenendseminare mit Yoga und Meditation werden als sehr wohltuend erfahren. Es ist erstaunlich und wird immer wieder bestätigt, dass diese Kombination bereits während einer zweitägigen Auszeit in wohltuender Umgebung außerordentlich erholsam sein kann.

All diese Wohlfühltage bieten wir in ausgewählten Klöstern an, die über komfortable Gästehäuser und schöne Seminarräume verfügen und die auf die Bewirtung von Gruppen eingerichtet sind. Gastfreundschaft wird überall groß geschrieben; es sind alles Stätten des Friedens, die herrlich gelegen sind und dem Menschen, der Ruhe und Erholung sucht, ideale Voraussetzungen bieten.

In der Website findet Ihr unser komplettes neues Kursprogramm 2007, und wir hoffen, dass für jeden etwas dabei ist. Alle Angebote dienen der Entspannung, fördern das Wohlbefinden und helfen, einen Ausgleich zum häufig sehr fordernden Alltag zu finden.

Bitte nehmt mit uns Kontakt auf, wenn Ihr Interesse an einem Seminar habt, damit wir all Eure Fragen beantworten können. Wer sich für eines der Angebote anmelden möchte, wird gebeten, dies frühzeitig zu tun, damit wir die Plätze reservieren können. Wir halten die Gruppen bewusst klein, um auf die Teilnehmer besser eingehen zu können.

Für das kommende Jahr wünschen wir Euch viel Inspiration und Lebensfreude.

Viele herzliche Grüße,
Beate und Peter

nach oben

Yogaschule Beate Goldbach, Untergasse 18, 61440 Oberursel
Telefon: 06171 / 79069, E-Mail beate.goldbach@heilendes-yoga.de